Printer friendly
"AcronymAttic.com

What does LACS stand for?

LACS stands for laser-assisted capsular shrinkage

Advertisement:

This definition appears rarely

See other definitions of LACS

Other Resources: Acronym Finder has 9 verified definitions for LACS

Samples in periodicals archive:

Die Behandlung von Schulterinstabilit?ten erfolgt bis zum heutigen Tag am sichersten durch traditionelle, offene Verfahren, eventuell nach arthroskopischer Vordiagnostik. Allerdings haben arthroskopische Stabilisierungsoperationen in den letzten Jahren aufgeholt und erweisen sich in der Hand des Spezialisten f?r ausgew?hlte Indikationen bereits als gleichwertig (13). Insbesondere die Akutarthroskopie mit sofortiger Rekonstruktion des KapselLabrum-Komplexes nach erstmaliger traumatischer vorderer Schulterverrenkung k?nnte eine Revolution in der Behandlung dieser h?ufigsten Verletzung durch Vermeidung der beim jungen Patienten ?beraus h?ufigen Reluxation bedeuten. Synovektomie und Bursektomie bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Entfernung von Kalkherden bei Bursitis und Tendinitis calcarea sowie Kapsulotomie und Bridenl?sung bei der Schultersteife sind weitere, seltener indizierte, aber erfolgversprechende arthroskopische Schulteroperationen. Die Rekonstruktion der Rotatorenmanschette unter arthroskopischer Sicht z?hlt ebenso wie die laserassistierte Kapselschrumpfung (Laser-assisted capsular shrinkage.
Der Kondylus wird hier unter Sicherung der Okklusion über eine mandibulomaxilläre Fixation und bei Verzicht auf eine rigide Osteosynthese weitgehend einer „Selbstzentrierung“ überlassen. Über konsekutive Adaptationsvorgänge wird auf eine Harmonisierung der Bewegungsabläufe abgezielt. Allerdings stehen für dieses doch deutlich invasive Verfahren – ebenso wie für die minimal-invasive endoskopische Bandverödung (laser assisted capsular shrinkage.