Printer friendly
"AcronymAttic.com

What does AO stand for?

AO stands for Arbeitsgemeinschaft fur Osteosynthesefragen

Advertisement:

This definition appears rarely

See other definitions of AO

Other Resources: Acronym Finder has 134 verified definitions for AO

Samples in periodicals archive:

Die Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese wurde offiziell am 6. November 1958 im Hotel Elite in Biel durch 13 Schweizer Ärzte gegründet. Sie widmet sich unter dem Namen „Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen“ (kurz AO) der Forschung, Entwicklung und Lehre im Bereich der Traumatologie (Unfallchirurgie). Initiatoren der Gründung waren Martin Allgöwer aus Chur, Maurice E. Müller aus Zürich, Robert Schneider aus Großhöchstetten, Walter Bandi aus Interlaken und Hans Willenegger aus Liestal.
The foundation had it origins in a Swiss study group, Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (German for "Association for the Study of Internal Fixation", or AO), founded in Switzerland in 1958[2][3] and runs training courses on methods of bone plating and fracture surgical treatment in many countries. Growth led to restructuring and the AO Foundation was constituted in December 1984.
AO Foundation (originally Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen.
Zum Verständnis gutachterlicher Aspekte ist die Klassifikation der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen.